Letzte Aktualisierung: 14.10.2020

 

Basisrente Steuererklärung 2020 · Basisrente Steuern - Rürup Rente

Basisrente Steuererklärung - Wie sind die Basisrente Beträge anzugeben?

Die Basisrente ist in der Steuererklärung im Rahmen der Vorsorgeaufwendungen (vergleichbar mit der Riester-Rente) als Sonderausgabenabzug steuerlich absetzbar, ist somit also staatlich gefördert. Bereits bei Einführung der Basisrente in 2005 hat die Bundesregierung festgelegt, dass im Rahmen der Steuererklärung die Basisrente zu einem bestimmten Teil steuerlich absetzbar ist. Bis 2025 steigt der Teil der Basisrente (in Prozent ausgedrückt), der innerhalb der Steuererklärung angegeben werden kann. Ab dem Jahr 2025 können die Beiträge der Basisrente dann vollständig bei der Steuererklärung abgesetzt werden. Die steuerliche Absetzbarkeit ist somit einer der wichtigsten Vorteile, die für den Abschluss Basisrente sprechen. Jedoch muss bei der Absetzbarkeit eine entsprechende Obergrenze beachtet werden. Diese liegt laut Gesetz bei 20.000 Euro für Ledige und für Ehepaare bei 40.000 Euro im Jahr. Als Nachweis für die geltend gemachten Basisrente Beiträge verlangt das Finanzamt in der Regel den Kontoauszug (bzw. die Jahresabrechnung), den die Versicherten von der Versicherungsgesellschaft erhalten.

Basisrente in der Steuererklärung angebenBasisrente Steuererklärung
Basisrente Steuererklärung

Der wesentliche Vorteil der Basisrente liegt in den entsprechenden Steuervergünstigungen bzw. Steuervorteilen. Die steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge zur Basisrente konnte in frühen Jahren durch die so genannte Günstigerprüfung nach § 10 Absatz 4a EStG ganz oder teilweise ins Leere laufen, wenn bereits in entsprechendem Umfang Vorsorgeaufwendungen nach dem sog. alten Recht abgesetzt werden konnten. Dies betraf aber nur Beiträge, die bis einschließlich 2005 getätigt wurden. Seit 2006 können in der Steuererklärung Basisrente Beiträge im Rahmen des Sonderausgabenabzugs zusätzlich abgesetzt werden.

Die Beiträge für die Basisrente können in der Steuererklärung als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Hierfür ist der Mantelbogen ESt 1 A bzw. die Anlage Vorsorgeaufwand vorgesehen. Die Höhe des anzugebenden Prozentsatzes richtet sich nach dem Steuerjahr. Ab 2025 werden dann 100% der Zahlungen anerkannt. Auch die Gesamthöhe der Beiträge ist begrenz: Pro Jahr können Ledige maximal 20000 Euro steuerlich geltend machen. Verheirateten können den doppelten Betrag, also maximal 40000 Euro von der Steuer absetzen. Bei Angestellten werden allerdings die genannten Höchstbeträge um die Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung gekürzt. Auch für Beamte geltend spezielle Grenzen. Am besten sollten Versicherte ihren Steuerberater konsultieren.

 

Basisrente Vergleich & Angebote

Kostenloses Basisrente Angebot

Wir vergleichen die Testsieger für Sie. Fordern Sie kostenlos und unverbindlich das beste Basisrente Angebot an.

 

Basisrente Vergleich

Basisrente - Rürup Rente - Das Vergleichsportal zur Basisrente

Basisrente bzw. Rürup Rente - Vergleich, Rechner und Angebote 2020 - Testsieger Angebote

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Basisrente mit 2.2 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 12 Besucher eine Bewertung abgegeben.